Riedel Grappagläser

Formschöne Riedel Grappagläser bestellen

Grappa gilt in Italien fast schon als Nationalgetränk. In Deutschland wird der Grappa vielfach auch Tresterbrand und in Frankreich Marc genannt. Es handelt sich hier um einen Brandwein, der aus Rückständen der Weinmaische - also aus Stängeln, Schalen und Kernen - hergestellt wird. Im Fachjargon werden diese Rückstände häufig auch als Traubentrester bezeichnet. Ein guter Grappa muss nach seiner Destillation mindestens zwei Jahre lang gelagert werden, um sein endgültiges, vollmundiges Aroma zu entfalten.

Riedel Grappagläser vervollkommnen das Trinkerlebnis

Ein Grappa wird am besten pur getrunken, kann aber auch in Longdrinks verwendet werden. Die Italiener geben zudem sehr gerne einen Schuss Grappa in ihren Kaffee. Wer seinen Grappa in seiner reinen Form genießen möchte, der sollte auf die richtige Temperatur achten. Jüngere Tresterbrände werden bei rund 10 Grad getrunken, etwas ältere bei etwa 16 bis 18 Grad. Und natürlich wird für den wahren Grappa-Genuss auch das richtige Glas benötigt. Bei uns im Shop gibt es sehr schöne Modelle an Grappagläsern, die von der österreichischen Glasmanufaktur Riedel hergestellt werden. Teilweise werden die Gläser sogar mundgeblasen. Formtechnisch sind die Gläser so konzipiert, dass sich in ihrem Inneren das optimale Trinkaroma des Grappas entfalten kann.

Die Eigenschaften der Riedel Grappagläser

Alle Riedel Grappagläser werden in Kufstein aus feinstem Kristallglas hergestellt. Auch bei der Verarbeitung werden allerhöchste Qualitätsansprüche angesetzt. Die Gläser bestechen mit ihrem zeitlos-eleganten Design und können sogar in der Spülmaschine gereinigt werden. Sie sind grazil geformt und liegen sehr gut in der Hand. Ein Grappa empfiehlt sich vor allem nach dem Essen, also als Digestif, weil er eine magenaufräumende Wirkung hat. Nichtdestotrotz wird er aber auch gerne als Aperitif etwa in Kombination mit einem Prosecco getrunken oder völlig losgelöst von jeglichem Essen genossen. Die hier angeboten Riedel Grappagläser sind sowohl für den privaten Gebrauch als auch für den Einsatz in der gehobenen Gastronomie gedacht. Optisch sind sie nicht nur beim Trinken selbst ein reizvoller Anblick, sondern sie verschönern darüber hinaus auch jede Bar, in der sie ruhig an exponierter Stelle positioniert werden sollten.



3 Artikel

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge